Prestige

Prestige

Dienstag, 19. November 2013

Lang ersehnt und übermorgen schon bei uns...

Am Donnerstag ist es endlich soweit: der Parkett-Boden für das Obergeschoss wird geliefert. Es handelt sich dabei um den unglaublichen Boden mit dem Namen *Forest* der Firma Moso.
Das besondere daran ist, dass, im Vergleich zu anderen Bambusböden, hier der ganze Halm des Bambus in einem speziellen Verfahren geglättet wird. Durch die Beschaffenheit des Bambus ist das Parkett das härteste und unempfindlichste auf dem Markt. Es hat ein natürliches Finish und muss nie geölt werden. Das spart Zeit und Folgekosten. Mal abgesehen davon, dass es Liebe auf den ersten Blick war. Wir haben das Parkett in einem holländischen Parkettstudio gesehen und für uns als große Holland-Fans ist es eine Freude diesen Boden gefunden zu haben, zumal Moso auch eine holländische Firma ist.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen