Prestige

Prestige

Sonntag, 20. Oktober 2013

Knappe Kiste....

Wir arbeiten auf Hochtouren an der Sanitär-Installation, die sich als sehr mühsam und zeitintensiv herausgestellt hat. Das Gefälle ist zu beachten, die Höhe des Fußbodenaufbaus muss eingehalten werden und da unser Haus recht groß und somit die Leitungen weite Strecken zurücklegen müssen, muss Sebastian auch noch eine Zirkulationsleitung legen.

Nun bleibt uns genau noch eine Woche um die Sanitärarbeiten abzuschließen, da wir kommenden Sonntag schon mit der Verlegung der Fußbodenheizung beginnen müssen. Dann bleibt uns wiederum eine Woche bis der Estrich kommt. Wir werden also erst am 5. November aufatmen können.
Wie gerne würde ich die Zeit nun 2 Wochen vordrehen....

Die Installation im Kinderbad:
 Im Elternbad:
 Position der Badewanne:
 Hier werden die Waschtische im Elternbad stehen:


Die Rigips-Arbeiten kommen in Großen und Ganzen gut voran, aber auch hier drängt die Zeit sehr.
Das Obergeschoss ist bis auf die Decke im Eltern-Schlafzimmer und ein Teil der Decke im Elternbad fertig. Im Erdgeschoss fehlen noch die Decken und einige Wände in der Praxis. Die Beplankung soll bis Ende der Woche abgeschlossen sein und das Obergeschoss muss bis dahin auch schon gespachtelt sein. Das wird auch knapp.
Hier ein Blick auf unseren, wie ich finde, wunderschönen Eingangsbereich. Die LED-Hausnummer haben wir schon angebracht:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen