Prestige

Prestige

Dienstag, 24. September 2013

Startschuss für die Dampfsperre

Da uns die Fermacell-Platten leider kurz vor dem Abschluss der Beplankung ausgegangen sind und Allkauf uns erst morgen Platten nachliefert, haben wir heute mit der Dampfsperre begonnen. Laut unserem Zeitplan war der Beginn dieser Arbeit für letzten Sonntag angedacht, wird sind nun also leider 3 Tage nach dem Plan. Mal schauen wieviel Verzögerung insgesamt noch reinkommt.

Unser Bauleiter hat uns ja immer vor der Anbringung der Dampfsperre gewarnt. Er meinte diese wäre genauso zeitintensiv wie die Beplanlung mit Fermacell. Es hat uns Mut gemacht, dass uns die Arbeit gut von der Hand gegangen ist und wir innerhalb von 45 Minuten die halbe Decke in Kinderzimmer 1 fertig hatte. Am Wochenende werden wir mit der Dampfsperre weiter Gas geben müssen, damit zeitnah mit den Rigips- und Spachtelarbeiten begonnen werden kann. Darauf freuen wir uns schon sehr. Dann sind wir wieder ein großes Stück weiter.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen